chachastrahlendWechseljahre-Beraterin Ellen Cornely-Peeters


Cha Cha

Chance to Change


"Es gibt viele Gründe, alles beim Alten zu lassen

aber nur einen einzigen, doch endlich etwas zu verändern:

DU hälst es einfach nicht mehr aus!"

Hormone und Selbsthilfe

Hormone spielen im Leben aller Menschen eine lebenswichtige Rolle für die körperliche und seelische Gesundheit.

Wir bringen sie oft nur mit Diabetes, Schwangerschaft, zickigen Frauen und den Wechseljahren in Verbindung. Doch in jedem Lebensalter kann es zum Ungleichgewicht kommen, das die Lebensqualität stark beeinflusst. Hier kommen auch die Schilddrüse und die Nebennieren ins Spiel. "Zappel"Kinder- Teenager- Schwangere, Senioren/innen, Männer- alle können betroffen sein.

Kommt es zur Dysbalance, was [eben nicht nur] in den Wechseljahren (auch Männer haben Wechseljahre) häufig der Fall ist, kommen auch unsere Empfindungen und Emotionen aus dem Gleichgewicht – sogar Krankheiten können entstehen. Über die typischen Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen und  Stimmungsschwankungen können viele Frauen berichten, doch auch eine "hormonelle Depression", Gebärmuttermyome, Knochenschmerzen, Schilddrüsendysregulation, Migräne oder unerklärliche Erschöpfungssymptome etc. können vorkommen. Wenn sich Beschwerden häufen, könnte eine hormonelle Ursache vorliegen.

 

Hitzewellen sind die Kardinalsymptome der Wechseljahre, aber kein Grund zur Panik

 

Besonders nach den jahrelangen Skandalen um die HET (Hormonersatztherapie)  wünschen sich Frauen mit starken Beschwerden eine Linderung mit natürlichen Möglichkeiten. Eine Option könnte, neben vielen anderen, eine hormonelle Unterstützung mit bioidentischen Hormonen sein.

Wichtige zu wissen ist:

Es gibt einen Unterschied zwischen einer HET  (mit chemisch veränderten hormonähnlichen, körperfremden Substanzen) und einer HT(Hormontherapie mit bioidentischen Hormonen, die der Struktur der körpereigenen Hormone entsprechen.

Doch sind sie weder „bio“ noch „natürlich“. Sie sind naturidentisch“, heißt, sie entsprechen der Natur unserer körpereigenen Hormone, doch auch sie werden im Labor aus dem pflanzlichen Ausgangsstoff Diosgenin hergestellt. Der Körper selbst kann Diosgenin nur dann in das entsprechende Hormon umwandeln, wenn er über ausreichend geeignete Enzyme verfügt.

Der wichtige Unterschied zu synthetischen Hormonen ist, dass die Bioidentischen die gleiche chemische Struktur wie unsere körpereigenen Hormone aufweisen und somit die gleiche Wirkung entfalten können. Er kann also auf natürliche Art und Weise damit arbeiten und unser Wohlbefinden positiv beeinflussen.

Die Risiken der früheren HETherapien konnten mit der natürlichen HT verringert werden, da mit sehr viel niedrigeren Dosierungen gearbeitet werden kann. Sie können transdermal (über die Haut) angewendet werden, gelangen sofort ins Blut und können unmittelbar ihre Wirkung entfalten - ohne den Umweg über die Verstoffwechselung in der Leber.

Viele Beschwerden, denen ein hormonelles Ungleichgewicht vorausgegangen ist, können mit dieser Methode gelindert werden. Ob für Sie eine Unterstützung mit [bioidentischen] Hormonen sinnvoll oder sogar angebracht sein könnte, wird erst nach ausführlicher Recherche deutlich. Daher geht es in meiner Beratung immer um die ganzheitliche Betrachtung Ihrer Beschwerden. Alle Alternativen werden ausgelotet.

In Zusammenarbeit mit der "HormonSelbsthilfebegleite ich Sie gerne zu Ihren persönlichen Symptomen, informiere Sie über die gängigen sinnvollen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten. Das spart Zeit und schont vor allem Ihren Geldbeutel.

Sie wünschen mehr Informationen oder ein persönliches Gespräch?  Einfach Termin vereinbaren unter 0151-539 35 823. Ab wann die kostenpflichtige Zeit beginnt., werde ich während des Telefonates deutlich ankündigen. Je Beratungsminute wird 1,00 € in Rechung gestellt.  Sie bestimmen zu jederzeit des Gesprächs, wie lange  Sie beraten werden möchten.

Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen –
ein wichtiger Schritt im präventiven Gesundheitsmanagement.

Seien Sie achtsam bei der Selbstanwendung von Hormonen. Wir beobachten immer häufiger
massive Überdosierungen mit den entsprechenden Symptomen und Gefahren.

 

Vergiss nicht- man braucht nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen

 

 

 

 

Energievolle Wechseljahre und mehr *POWER IM LEBEN* mit Pflanzenkraft  >SIMPLY CLEVER<

logojuiceJuice PLUS+ –
einfach mehr
vom Leben
         

 

Juice PlusObst und Gemüse liefern unserem Körper wichtige Enzyme, Mineralstoffe und Vitamine. Experten raten zu fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag. Aber - wie schaffen Sie das?  Wie schließen Sie die Lücke zwischen den empfohlenen 5-7 Portionen Obst und Gemüse und dem, was Sie wirklich schaffen zu  essen? Besonders Berufstätige, aber auch immer mehr Kinder in Kindergärten und Ganztagschulen haben nachgewiesener Maßen einen Versorgungsengpass durch unausgewogenens Kantinenessen. Die Folge sind leider- Energielosigkeit, Konzentrationsstörungen und chronische Müdigkeit durch Vitalstoffmangel.Im Laufe meiner Beratungstätikeit konnte ich wichtige Erkennnisse und Erfahungen sammeln, die es allen Menschen möglich macht, auf einfache Weise etwas für ihre Gesundheit zu tun und gleichermaßen zu einer verbesserten Lebensqualität beizutragen. Gesundheitsbewusst-Energievoll-Lebensfreude.

> weitere Informationen

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Einfach einen Termin vereinbaren unter 0151-539 35 823